Wir rösten montags und versenden Bestellungen immer dienstags und donnerstags. Versandkostenfrei ab 49 €.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Maldaner Coffee

Hans-Georg Monsooned Malabar

€7,90
€3,16 100 pro  g
100% Arabica Monsooned Malabar aus Indien
Eichenholz. Nuss. Bewährt.

Herkunft: Indien
Region: Chickmagalur
Farm: Karadykan Estate
Varietät: Kents & Catimor
Anbauhöhe: 1100 m
Aufbereitung: Monsooned
Zubereitung: Espresso, Vollautomat
Aromanoten: Eichenholz, Nuss

 

Hans-Georg, der Bewährte

Die Grundlage für unseren Monsooned Malabar sind Bohnen aus Karnataka im Chickmagalur District, einer der traditionsreichsten Kaffee-Regionen Indiens. Hans-Georg besticht mit einem nussigen Geschmack gepaart mit würzigen Aromen von Eichenholz. Er ist besonders mild und säurearm, mit einer vollen Crema. Diese Eigenschaft erhält er durch das Monsooning Verfahren. Natürlich aufbereitet, werden die Bohnen in Backsteinlager ausgelegt, durch welche während der Monsunmonate der feuchte Wind aus dem Arabischen Meer zieht. Geröstet für alle Vollautomaten.

 

Der Kaffee: säurearmer Espresso-Genuss

Mit Hans-Georg erwartet Dich ein unvergleichlich würziger Kaffee der besonderen Sorte. Gewaschen im Monsun in Indien, enthält er keine Säuren und besticht mit nussigem, rauchigen Geschmack. Mit seinen holzigen Aromen transportiert er Dich gedanklich in einen Pinienwald an der Mittelmeerküste. Eine besonders volle Crema rundet den einzigartigen Geschmack ab. Die Grundlage für unseren Monsooned Malabar Kaffee sind AA Bohnen der Varietät Kents & Catimor. Durch die Feuchtigkeitsaufnahme während des Monsunregens entwickelt der Kaffee sein außergewöhnliches Tassenprofil und Aroma.

 

Die Zubereitung: so bekommst Du die volle Crema und den würzigen Geschmack

Bereite Hans-Georg in der Siebträgermaschine, im Espressokännchen oder im Vollautomaten zu. Als würziger Espresso – pur oder in Milchgetränken aber auch als cremiger Café Creme ein besonderer Genuss.

 

Die Herkunft: Monsooned Malabar aus Indien

Die 100% Arabicabohnen von unserem Hans-Georg stammen von der Karadykan Estate im Chickmagalur, einer der traditionsreichsten Kaffee-Regionen in Indien. Dort wachsen die Kaffees an steilen Berghängen auf 1100 m Höhe. Das tropische Klima, die hohen Lagen, sonnige Hänge, reichlich Niederschläge und die humusreichen Böden in der Region sind ideal für den Anbau von Kaffee.

Der Legende nach liegen die Wurzeln des Monsooned Malabar Verfahrens im Jahre 1840, als in der Chikmagalur Region der erste Kaffee in größeren Mengen angebaut wurde. Der Kaffee wurde in hölzernen Segelschiffen nach Europa gebracht, wobei es vier bis sechs Monate dauerte, um das Kap der Guten Hoffnung zu umsegeln. Der Teil des Kaffees, welcher unter der Wasserlinie gelagert war, nahm Feuchtigkeit auf, welche durch das Holz drang. Als er in Europa ankam, war der Kaffee nicht mehr grün, sondern goldgelb, groß und fast frei von Fruchtsäure. Seither wird dieser Effekt in Indien weiterentwickelt: natürlich aufbereitete Kaffeebohnen werden schichtweise in Backstein- oder Betonlager ausgelegt, durch welche während den Monsunmonaten Juni bis September der feuchte Wind aus dem Arabischen Meer zieht.

Hans-Georg Monsooned Malabar

€7,90
€3,16 100 pro  g