Wir rösten, verpacken und versenden alle Bestellungen dienstags & donnerstags.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Maldaner Coffee

ROSA – KOLUMBIEN

€9,90
€3,96 100 pro  g

100% Arabica aus Puerto Alegre & El Trebol (Kolumbien)
Schokolade, Kirsche

Herkunft: Kolumbien
Region: Pijao, Coromoro/Charalá
Farm:
 El Trebol, Puerto Alegre
Farmer: 74 Frauen der Frauenassoziation „El Trebol“, Jairo Lopez, Cesar Lopez
Varietät: Castillo
Anbauhöhe: 1500 m – 1800 m
Aufbereitung: gewaschen, natürlich
Zubereitung: Filter, Espresso
Aromanoten: Kirsche, Schokolade


100% DIRECT TRADE – KOLUMBIEN BLEND

Rosa ist für uns ein sehr besonderer Kaffee, den wir so noch kein zweites Mal erlebt haben.

In ihr vereinen wir den natürlich aufbereiteten Arabica mit einem gewaschenen. Diese Kombination gibt ihr eine außergewöhnliche Fruchtigkeit mit Aromanoten von Kirsche, die uns schon fast an Mon Chérie erinnern. Ihre Süße paart sich mit einem schokoladig-vollmundigen Körper.

Rosa ist kein Vieltrinker Kaffee, viel mehr lädt sie zum Verweilen und Genießen ein.

Die Frauenassoziation El Trebol

Der gewaschene Arabica kommt aus Coromoro und Charalá in Santander, Kolumbien. Dort wird er von den 74 Frauen des Frauenassoziation“El Trebol“ angebaut und geerntet. Die Assoziation repräsentiert 74 wundervolle Frauen, die mit dem Anbau und der Verarbeitung diesen Kaffees ihre Familien ernähren. Sie kümmern sich nicht nur um die Ernte des Rohkaffees, sondern auch um die Administration ihrer Farmen. Die Farmen selbst haben eine Größe zwischen 0,38 – 2,5 Hektar, wobei alle die Varietäten Castillo anbauen.

Intensive Kirschnoten

Die natürlich aufbereiteten Arabica Bohnen kommen von der Farm Puerto Alegre, welche in Nähe . Die Farm ist seit 80 Jahren im Besitz der Familie Lopez, ging 2005 an die 4 Brüder über, die den Hof letztendlich in zwei Teile teilten. Die Hauptsorte ist Castillo. Neben dem Anbau von Kaffee werden zudem Avocado und auch Platano angebaut. wobei erstere separat von Kaffeebäumen und Platanosträuchern gepflanzt wird.

Die Kirschen werden beim Ernten von Hand sortiert, später noch einmal während des Trocknungsprozesses und ein drittes Mal nach dem Mahlvorgang, um Mängel zu beseitigen, die nur an der grünen Bohne zu erkennen sind. Getrocknet werden sie auf auf beweglichen Hochbeeten mit teilweiser Sonneneinstrahlung. Während der Nacht, wenn die Temperatur sinkt und die relative Luftfeuchtigkeit steigt, werden die Trockenbetten in das Produktionsgebäude gelagert.

 

ROSA – KOLUMBIEN

€9,90
€3,96 100 pro  g