Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Maldaner Coffee

Anna Nyeri Kenia

€14,00
€5,60 100 pro  g

100% Arabica aus Nyeri, Kenia
Johannisbeere. Wein. Sonnig.

Herkunft: Kenia
Region: Nyeri
Washing Station: Chinga Washing Station
Kooperative: Othaya (782 Kleinfarmer:innen)
Varietät: SL28, SL24 (90%) Ruiru11, Bastian (10%)
Anbauhöhe: 1795 m
Aufbereitung: gewaschen
Cupping Score: 87,5
Importiert von: Long Miles Coffee Project
Röstgrad: hell
Zubereitung: Filterkaffee 

Ist Anna was für mich?

Anna passt zu Dir, wenn Du Deinen Kaffee spritzig und vielschichtig magst und mit dem Filter, der French Press oder der Aeropress aufbrühst.

Annas Aroma von süß-spritziger Johannisbeere wird durch einen weinartigen, saftigen Körper abgerundet.

Dieser Kaffee ist für alle Schwarztrinker:inner und alle, die helle Röstungen lieben.

 

Anna, die Sonnige

In der südlichen Region Nyeri in Kenia liegt die Chinga Washing Station. Hier bringen sie Kleinfarmer:innen der Othaya Farmer’s Cooperative Society ihre Kaffeekirschen hin, wo die Bohnen zunächst für 48 h fermentiert und daraufhin gewaschen aufbereitet werden. Sie alle produzieren nicht mehr als einen Sack Rohkaffee im Jahr. Dieser Kaffee liegt uns besonders am Herzen, weil es einer der ersten Kaffeeernten ist, die aus der Arbeit des Long Miles Coffee Project in Kenia hervorgegangen ist. Das Projekt unterstützt Farmer:innen nicht nur bei der Qualitätsverbesserung und Vermarktung Ihrer Kaffees, sie bauen zusätzlich eine Washing Station vor Ort.

  

Die Zubereitung: floraler, süßer Filterkaffee

Unser liebstes Rezept für den V60 Handfilter:

V60 Filter: 16,5g | 250ml | 93°C

Wir brühen Anna in 3 Schritten auf. Wir beginnen mit einem Swirl Bloom, bei welchem wir mit dem Finger ein kleines Loch in die Mitte des Kaffeebetts drücken. Daraufhin pouren wir 100g Wasser in die Mitte und nässen damit das Kaffeemehl. Nach 1 Minute brühen wir weitere 80g in kreisender Bewegung auf. Ab ca. 1:40 brühen wir die letzten 80g auf, wobei wir hier nur noch behutsam in die Mitte gießen (Center Pour) um nicht zu viele Turbulenzen zu erzeugen. Nach ca. 2:30-2:40 Minuten sollte dein Kaffee durchgelaufen sein 

 

Unser Standard: transparenter Kaffee

Wir handeln alle unsere Kaffees so transparent und direkt wie möglich. Aber, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Also überzeuge Dich selbst und checke unsere transparente Preiskalkulation von Adam (siehe Grafik in den Bildern). Erfahre außerdem, welchen Preis (FOB-Preis) wir den Farmer:innen im Vergleich zum Weltmarkt und Fair Trade Preis bezahlen. Der FOB-Preis ist der Preis, den die Farmer:innen für ihre Arbeit und ihren Aufwand erhalten haben, welche bis zu dem Zeitpunkt anfallen, an dem der Kaffee zur Ausfuhr aus dem Herkunftsland fertig verschifft ist. Der FOB-Preis schließt somit alle Kosten ein, die mit der Herstellung eines Kaffees im Produktionsland verbunden sind. Alle weiteren Kosten wie der Transport zur Rösterei per Schiff-, Straßen- oder Schienenverkehr sowie Zölle und Steuern tragen wir als Rösterei zusätzlich zum FOB-Preis. Unser Schritt, transparenten und fairen Kaffee für alle zugänglich zu machen und so den, von Undurchsichtigkeit geprägten Kaffeemarkt zu revolutionieren.

Anna Nyeri Kenia

€14,00
€5,60 100 pro  g