Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Maldaner Coffee

Augusto Ecuador 100% Canephora

€10,50

100% Canephora aus Napo, Ecuador
Kakao. Brombeeren. Überraschend.

Herkunft: Ecuador
Region: Napo
Kooperative: Waylla Kuri 
Farmer:innen: 250 Kleinfarmer:innen
Varietät: Napo Payamino (Robusta Canephora)
Anbauhöhe: 900 m
Aufbereitung: gewaschen
Cupping Score: 80
Röstgrad: medium
Zubereitung: Espresso
Aromanoten: Kakao, Brombeeren

Ist Augusto was für mich?

Augusto passt zu Dir, wenn Du im Siebträger, Herdkännchen oder Vollautomaten zubereitest und es gerne kräftig & classy magst.

Augusto hat Bumms, genauer: eine ordentliche Menge Koffein. Sein Mundgefühl ist weich und außergewöhnlich rund. Sein vollmundiger Geschmack ist schokoladig mit einer feinen Süße.

Dieser Kaffee ist für Milch- und Schwarztrinker:innen.

Augusto, der Überraschende

Augusto ist unser erster Espresso mit 100% Robusta-Anteil. Doch für einen reinen Robusta Kaffee ist er überraschend anders. Er besticht nicht nur mit seinem hohen Koffeinanteil, sondern viel mehr mit seinem außergewöhnlich runden Mundgefühl und schokoladigen Geschmack. Den Canephora der Varietät Napo Payamino importieren wir direkt über unsere Freundin Gio von Latitud 0° Green Coffee. Sie garantiert uns Bohnen von Spitzenqualität und setzt sich für nachhaltige Kaffeeprojekte sowie Gendergerechtigkeit in Ecuador ein. 

 

Der Kaffee: 100% Canephora Robusta

Mit diesem Canephora aus Ecuador zeigen wir Dir, dass Robusta auch anders sein kann: weich, schokoladig, vollmundig mit leichten Süßen. Die gewaschenen Bohnen der Varietät Napo Payamino rösten wir schonend im Trommelröster zu einem medium Röstgrad. Probiere Augusto und überzeuge Dich von seinem außergewöhnlich leckerem Charakter.

 

Die Zubereitung: so genießt Du Augusto richtig

Augusto kannst Du mit jeder Espresso-Brühmethode Deiner Wahl zubereiten: Vom Siebträger bis zum Herdkännchen. Auch im Vollautomat wird Augusto zum Genuss.

 

Die Herkunft: Grünes Gold aus Ecuador

Die Waylla Kuri Kooperative kommt aus dem Amazonasgebiet Ecuadors in der Provinz von Napo. In dieser Region spricht man Kichwa und Waylla Kuri bedeutet „grünes Gold“. Augusto Salazar ist der Präsident der Kooperative und mit 250 Mitgliedern (ca. 40% Frauen & 60% Männer) bauen sie ausschließlich Canephora der Varietät Napo Payamino an und das in absoluter Spitzenqualität. Unsere gute Freundin Gio von Latitud 0° Green Coffee importiert die Bohnen für uns, arbeitet an verschiedenen nachhaltigen Kaffeeprojekten und treibt Gendergerechtigkeit in Ecuador voran.

 

Unser Standard: transparenter Kaffee

Wir handeln alle unsere Kaffees so transparent und direkt wie möglich. Aber, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Also überzeuge Dich selbst und checke unsere transparente Preiskalkulation von Augusto (siehe Grafik in den Bildern). Erfahre außerdem, welchen Preis (FOB-Preis) wir den Farmer:innen im Vergleich zum Weltmarkt und Fair Trade Preis bezahlen. Der FOB-Preis ist der Preis, den die Farmer:innen für ihre Arbeit und ihren Aufwand erhalten haben, welche bis zu dem Zeitpunkt anfallen, an dem der Kaffee zur Ausfuhr aus dem Herkunftsland fertig verschifft ist. Der FOB-Preis schließt somit alle Kosten ein, die mit der Herstellung eines Kaffees im Produktionsland verbunden sind. Alle weiteren Kosten wie der Transport zur Rösterei per Schiff-, Straßen- oder Schienenverkehr sowie Zölle und Steuern tragen wir als Rösterei zusätzlich zum FOB-Preis. Unser Schritt, transparenten und fairen Kaffee für alle zugänglich zu machen und so den, von Undurchsichtigkeit geprägten Kaffeemarkt zu revolutionieren.

Augusto Ecuador 100% Canephora

€10,50