Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Maldaner Coffee

Los Grillos, Ecuador Microlot

€13,90
€5,56 100 pro  g

100% Arabica aus Chito, Ecuador
Roter Beerenmix. Kakaonibs.

Herkunft: Ecuador
Region: Chito, Zamora Chinchipe
Farmer:innen: Chavo und Luchito
Varietät: San Salvador, Catimor
Anbauhöhe: 1300 m
Aufbereitung: natürlich anaerob
Cupping Score: 87.25
Röstgrad: hell
Importeur: Latitud
Aromanoten: Roter Beerenmix, Kakaonibs

Ist Los Grillos was für mich?

Los Grillos passt zu Dir, wenn Du Deinen Kaffee fruchtig komplex magst und mit dem Filter, der French Press, der Aeropress oder dem Siebträger aufbrühst.

Seine Aromen strotzt vor süßen roten Beeren, mit einem saftigen, kakaoartigen Mundgefühl. 

Dieser Kaffee ist etwas für Schwarztrinker:innen und für alle, die helle Röstungen lieben. Er macht sich aber auch super in Kombination mit Hafer(milch) als Flat White.

 

Los Grillos: natürlich anaerob aufbereiteter Arabica aus Ecuador

Auf diesen Kaffee sind wir besonders stolz. Denn wir sind die einzige Kaffeerösterei der Welt, die diesen Kaffee für Euch rösten darf. Er stammt von einem Microlot der Kleinfarmer Roberto, Pablo & Luis, besser bekannt als Los Grillos.   

Die beiden führen eine Kaffee-Plantage in Chito, Zamora Chinchipe, in Ecuador, nahe der peruanischen Grenze. Gelegen in den Anden auf einer Höhe von 1300 m bauen sie zwei Varietäten an: San Salvador und Catimor. Von Hand gepflückt, werden die Kirschen nach der Ernte gewaschen, sortiert, und anschließend für 72 Stunden anaerob fermentiert. Daraufhin trocknen sie langsam im Schatten und erst  ganz am Ende wird die Schale der Kirsche entfernt.

In Kombination mit einer hellen Röstung bei max. 203° erhalten wir einen unglaublich süßen, komplexen und gleichzeitig floralen Kaffee mit Beeren- und Kakaonoten.

Die drei Farmer lieben Kaffee und arbeiten schon ihr Leben lang in der Branche. Am liebsten trinken sie tatsächlich die Bohnen aus ihrer eigenen Herstellung. 

 

Die Zubereitung: Unsere Rezeptempfehlungen

V60 Handfilter:

16 g in | 250 g out | 93° C | mittel | 2:20 min.

Los Grillos mahlen wir etwas feiner, als gewohnt für Filterkaffee. Wir beginnen mit einem Bloom, bei dem wir mit 30 g Wasser das gesamte Mahlgut benetzen und 30 sek. bloomen lassen. Dann gießen wir in kreisenden Bewegungen bis 160 g auf. Anschließend halten wir in die Mitte und gießen behutsam bis 220 g auf, dabei achten wir darauf, dass der Wasserpegel konstant bleibt. Zum Schluss kreisen wir noch einmal bis wir auf 250 g kommen. Der Brühvorgang sollte in 1:30 min abgeschlossen sein. Die Durchlaufzeit sollte 2:20-2:30 min. betragen. 

Siebträger:

15 g in | 34,8 g out | 30 sec. | 93° C | 1:2,3 Ratio

 

Unser Standard: transparenter Kaffee

Wir handeln alle unsere Kaffees so transparent und direkt wie möglich. Aber, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Also überzeuge Dich selbst und checke unsere transparente Preiskalkulation von Adam (siehe Grafik in den Bildern). Erfahre außerdem, welchen Preis (FOB-Preis) wir den Farmer:innen im Vergleich zum Weltmarkt und Fair Trade Preis bezahlen. Der FOB-Preis ist der Preis, den die Farmer:innen für ihre Arbeit und ihren Aufwand erhalten haben, welche bis zu dem Zeitpunkt anfallen, an dem der Kaffee zur Ausfuhr aus dem Herkunftsland fertig verschifft ist. Der FOB-Preis schließt somit alle Kosten ein, die mit der Herstellung eines Kaffees im Produktionsland verbunden sind. Alle weiteren Kosten wie der Transport zur Rösterei per Schiff-, Straßen- oder Schienenverkehr sowie Zölle und Steuern tragen wir als Rösterei zusätzlich zum FOB-Preis. Unser Schritt, transparenten und fairen Kaffee für alle zugänglich zu machen und so den, von Undurchsichtigkeit geprägten Kaffeemarkt zu revolutionieren.

 

Los Grillos, Ecuador Microlot

€13,90
€5,56 100 pro  g