Syphon

Schön. Kompliziert. Wie aus einer anderen Welt. Syphons gibt es seit fast 200 Jahren und produzieren klaren, konsistenten, sedimentfreien Kaffee. Es kann ein bisschen schwierig sein, sie zu meistern, aber hey – Übung macht den Meister!

Schritt für Schritt Anleitung

Anleitung

1. Entferne den Deckel und die obere Kammer vom Siphon. Stelle sicher, dass der Filter fest in der oberen Kammer sitzt und die Kette an der Unterseite durch das Rohr läuft und am äußeren Rand eingehakt ist. Spüle den Papierfilteradapter durch die Kammer in eine Kanne oder in einer Spüle aus.
2. Gebe 300g/ml Wasser in die untere Kugelkammer.
3. Erhitzen das Wasser mit einem Brenner oder einer Siphon-Halogenlampe auf 91-94 ° C, und stelle den Brenner bzw. die Lampe so ein, dass die Temperatur stabil ist. (Du kannst ein ein Thermometer verwenden, um genau zu messen – oder bereits gekochtes Wasser hinzufügen).
4. Setze die obere Kammer in den Hals der unteren Kammer ein, bis eine Abdichtung entsteht und das Wasser in die obere Kammer gedrückt wird. (Eine kleine Menge Wasser wird in der unteren Kammer verbleiben und das Vakuum halten – mach dir darüber keine Sorgen.)
5. Gebe jetzt zwischen 18 und 21g Kaffee (gemahlen wie bei einem V60-Mahlgrad) in die obere Kammer. Starte einen Timer, sobald der Kaffee Kontakt mit dem Wasser hat. Rührere mit einem Löffel, um sicherzustellen, dass der Boden eingetaucht ist.
6. Entferne nach zwei bis zweieinhalb Minuten die Wärmequelle und warte bis zu 30 Sekunden, bis die Flüssigkeit wieder in die untere Kammer gelangt.
7. Entferne die obere Kammer mit dem abgesaugten Boden (Du kannst ihn in den umgedrehten Siphondeckel legen, der während des Abkühlens als Ständer dient). Serviere Dienen Kaffee aus der unteren Kammer oder gieße ihn zum servieren in einer Karaffe oder Kanne.
8. Achte auf die Hitze – Dein Kaffee ist immer noch außergewöhnlich heiß. Gebe ihm also etwas Zeit, um abzukühlen.

Was du brauchst

  • Siphon
  • Waage (optional)
  • Spiritusbrenner / Wärmequelle
  • Rührlöffel
  • Kaffeebohnen und eine Mühle

Menge, Zeit, Temperatur..

  • Kaffeemenge 20g
  • Wasser 300g/ml
  • Temperatur 91-94˚C
  • Brühzeit 2:30min
  • Mahlgrad Medium – fein – ähnlich wie Puderzucker
  • Top Tipp: zieht zu schnell runter? Dien Mahlgrad war wahrscheinlich zu grob. Wasser in der Kammer? Benutze einen feineren Mahlgrad.

9,80

Enthält 7% Ermäßigter Steuersatz
zzgl. Versand

7,9030,60

Enthält 7% Ermäßigter Steuersatz
zzgl. Versand

8,90

Enthält 7% Ermäßigter Steuersatz
zzgl. Versand

7,0026,60

Enthält 7% Ermäßigter Steuersatz
zzgl. Versand